Über uns

1948 absolvierte Otto Gerharz die FH Keramik mit einem
Diplom über Keramik Glasuren; als einer der ersten Abgänger nach dem Krieg.

Bis 1951 arbeitete er bei der Firma Goldschmidt und Jäger
an der Herstellung von keramischen Glasuren.

1951 im August wechselte er nach Rheinbach zur Firma Ruscha
als Betriebsleiter. Durch das Einführen von Glasuren vergrößerte
er die Firma auf über 130 Beschäftigte.

1964 machte er sich in seinem Wohnhaus Rotdorn 16 mit der Firma OTTO KERAMIK selbstständig.

1972 erbaute er die erste Halle im Industriegebiet.

1974 folgte ein Anbau in der gleichen Größe.

1995 übernahm Otto Gerharz jun. die Firma und führt sie bis heute weiter.

Vom Anfang bis heute wird Wert darauf gelegt, dass alle Glasuren und Formen selbst entworfen und gefertigt werden.

Qualität

Otto Keramik steht für höchste Qualität, die sich von Mitbewerbern deutlich abhebt.

 

  • Unser Ton stammt aus heimischen Abbaugebieten. Traditionelle Abbaumethoden und produktionsnahe Abbaugebiete sorgen für eine außerordentlich positive Ökobilanz unserer Produkte.
     
  • Unsere Vasen sind absolut wasserdicht. Eine zusätzliche Innenglasur sorgt dafür, dass das Wasser da bleibt wo es hingehört, nämlich in der Vase.
     
  • Unsere Effekt-Glasuren sind  selbst hergestellt und basieren auf über 50 Jahre Erfahrung aus 2 Generationen!
     
  • Alle unsere Formen sind mit einem möbelschonenden Filzboden versehen, so dass diese keine Kratzer verursachen können.
     
  • Unsere Produkte werden in arbeitsintensiver Handarbeit in Deutschland hergestellt.
     
  • Unsere Vasen haben ungewöhnliche Größen. In unseren Brennöfen können wir auch außergewöhnliche Formate brennen. So sind Bodenvasen bis zu einer Größe von 100 cm problemlos herzustellen.
DruckversionDruckversion | Sitemap

©2015 Otto Keramik | Industriestrasse 12 | 53359 Rheinbach | +49 2226 4463 info@ottokeramik.comImpressumDatenschutz